Analyse I - Pellets Ascheschmelzeigenschaften und Aschegehalt

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Analyse I - Pellets Ascheschmelzeigenschaften und Aschegehalt
Artikelnummer: 060-06010

Verfügbarkeit: Auf Lager

Artikelname Preis Menge
Veraschungstemperatur 550°C
265,00 €
Veraschungstemperatur 815°C
265,00 €

Beschreibung

Details

Analyse I - Pellets

Die Produktnorm DIN EN ISO 17225-2 fordert die Angabe der Ascheschmelzeigenschaften nicht verpflichtend.

Die auf der Norm basierenden Zertifizierungsprogramme wie ENplus und DINplus fordern für Pellets der Qualität A1 1.200°C Ascheerweichungstemperatur und für die Qualität A2 und B 1.100°C Ascheerweichungstemperatur.

Die Veraschungstemperatur unterscheidet sich bei ENplus mit 815°C und DINplus mit 550°C.

Es werden die folgenden Werte bestimmt:

  • Aschegehalt

  • Sintertemperatur
  • Ascheerweichungstemperatur
  • Halbkugeltemperatur
  • Fließtemperatur

Bitte geben SIe an ob die Ascheschmelzeigenschaften nach der DIN EN ISO 17225-2 oder ENplus oder DINplus bestimmt werden sollen.

Die benötigte Probemenge liegt bei 500 g.

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich